Mein Beratungsangebot

 

 

Was ich Ihnen anbiete

Profitieren Sie aus meiner über 3-jahrzehntenlangen Berufserfahrung. Folgende Beratungen und Schwerpunkte biete ich Ihnen an, die Körper, Geist und Seele mit einbinden. 

  • Einzelberatung
    • Systemische, ganzheitliche Beratung für Privatpersonen mit dem Ziel, eigenes Potential zur Entfaltung zu bringen, Lösungen bei Herzensangelegenheit und bei individuellen Entscheidungsfindungen wertschätzend zu entwickeln. 
  • Coaching für Beruf und Karriere
    • Systemisches Coaching für Personen im Berufsleben mit und ohne Führungsaufgaben oder Managementkompetenzen. Profitieren Sie von meiner langjährigen Erfahrung aus Personal- und Persönlichkeitsentwicklung.  Gerne helfe ich Ihnen auch bei der Erstellung professioneller Unterlagen.
  • Paar-& Familienberatung
    • Jegliche Form des Zusammenlebens bürgt für Probleme oder Konflikte. Entweder in der gemeinsamen Kommunikation, des Verständnisses füreinander, in der eigenen Erwartungshaltung oder in der Veränderung der eignen Rolle. Um gemeinsam Lösungen für Paare und Familien zu entwickeln, ist es wichtig, jeden in seinen Bedürfnissen und Wünschen zu erkennen und systemisch das Ganze zu betrachten. Ohne Vorurteile und Verurteilung zu arbeiten, sondern jeden als „wertvoll“ in seiner Person und Kompetenzen wahrzunehmen, ist die Basis meiner Arbeit und Handelns.
  • Systemische Hypnotherapie nach Milton. H. Erickson
    • Systemische Hypnotherapie unterstützt Blockaden und Triggerpunkte zu erkennen. diese zu lösen und neue Ideen für Lösungen zu entwickeln. Dabei befinden Sie sich in einer Tiefenentspannung (Trancezustand). Sie sind jederzeit ansprechbar, können selber diesen Prozess steuern und auf Wunsch auch beenden. Dabei ist mir wichtig, Ihre persönliche Anliegen und Ziele in den Vordergrund zustellen. 
  • Aufstellungsarbeit 
    • „Ein System ist wie ein Mobile. Bewegt man ein Teil, bringt man den Rest in Bewegung“.  
      Systemische Aufstellung bewährt sich bei Konflikten in Beziehungen zu anderen und hat sich bisher als sehr hilfreich in der Lösungsentwicklung erwiesen, da man seine eigene Rolle in einem System neu überdenkt und den anderen lernt anders in seinen Bedürfnissen und Vorstellungen wahrzunehmen. Anlässe für Aufstellungsarbeit können jegliche Anliegen aus einem privaten Umfeld, bei Konflikten in der Familie (z.B. Eltern-Kind-Konflikt, Schulprobleme usw.) , bei Partnerkonflikten, bei Trennungen und Scheidung, bei Tod und Trauer, bei gesundheitlichen Themen, bei Krankheiten, bei Mobbing, bei Arbeitsplatzverlust, bei neuer beruflicher Ausrichtung, bei Veränderungsprozessen in Unternehmen, bei hartnäckigen Körpersymptomen ohne erklärlichen Grund sowie bei allen Lebenskrisen sein. Ich arbeite in der Aufstellungsarbeit mit Einzelpersonen und Platzhaltern (z. B. Systemisches Brett, Stofftiere oder fremde Personen) oder in der Familie, mit Paaren oder in Unternehmen und Betrieben.

Die systemische Aufstellungsarbeit ist aufschlussreicher und kommt vor allem mit viel weniger Zeit aus, denn meist reicht eine einzige Sitzung für eine Aufstellung um das Ganze zu erkennen. Ebenso fasziniert das Erkannte in einem geschützten „Raum“ mit allen Möglichkeiten und Perspektivenwechsel bei mir auszuprobieren um diese anschließend umzusetzen. 

  • Autogenes Training / Entspannungstherapie / Atemtherapie / Körpertherapie
    • Eine Vielzahl gesundheitlicher und seelischer Störungen kann auf eine Überlastung des Körpers durch Stress, Zeitdruck und alltägliche Belastungen und Konflikte zurückgeführt werden. Es entstehen physiologische Veränderungen, der Körper verspannt sich, die Seele und Atmung verkrampft. Es können sich somatische Störungen wie u.a. Atembeschwerden, Kopfschmerzen, Herzrasen, Stiche in der Brust, Verdauungsprobleme, Schmerzen im Rückenbereich oder in anderen Körperteilen und Organen einstellen. 

Wesentlich für eine Gesundung ist es, Phasen der Ruhe und Entspannung sowie die Atemmeditation in den Alltag einzubauen. Dann hat der Organismus die Gelegenheit, von dem angespannten Zustand in einen entspannten Zustand „umzuschalten“, der Körper und Seele wieder ins Gleichgewicht bringt und Selbstheilungskräfte aktiviert werden.